System Power Elektronik - Wenn es um Energieelektronik geht - Wir sind die Fachleute

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1.Allgemeines

Unsere sämtlichen Lieferungen und Leistungen liegen nachstehenden Bedingungen zugrunde. Vereinbarungen, die unsere Bedingungen abändern, erweitern oder ergänzen sollen, müssen ausdrücklich und schriftlich getroffen werden. Mündliche Abreden, gleich welcher Art, sind unwirksam.

2. Preise und Zahlungen

Unsere Preise gelten ab Werk ausschließlich Verpackung. Unsere Rechnungen sind zahlbar

innerhalb 14 Tagen netto, sofern nicht eine andere Vereinbarung getroffen wurde.

3. Lieferung

Von uns angegebene Lieferzeiten werden von uns nach Möglichkeit eingehalten. Bei höherer

Gewalt, auch im Falle Materialmangels bei uns oder unseren Zulieferanten, sowie bei Betriebs-

störung sind wir von der Lieferverpflichtung frei.

4. Verpackung

Die Auswahl der Verpackungsart behalten wir uns vor. Besondere Wünsche des Bestellers werden

nach Möglichkeit beachtet, aber nur, wenn diese auf dem Bestellschein deutlich sichtbar vermerkt sind.

5. Versand

Nach unserer Wahl (in dringenden Fällen per Express oder Schnellpaket zu Lasten des Bestellers), sofern nicht auf der Vorderseite der Bestellung deutlich sichtbare Versandvorschriften angegeben sind.

6. Schutzrechte

Aufträge nach uns übergebenen Zeichnungen, Skizzen oder sonstigen Angaben werden in patent-, muster- und markenrechtlicher Hinsicht auf Gefahr des Auftraggebers ausgeführt. Wenn durch die Ausführung solcher Bestellungen Eingriffe in fremde Schutzrechte verübt werden, trägt der Auftraggeber jeden durch den Eingriff erwachsenden Schaden. Die Schäden, die uns entstehen durch Weitergabe von Geräten, insbesondere Mustern und Informationen an die Konkurrenz, machen wir dem jeweiligen Käufer nach dem Urheber-rechtgesetz und dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb des Bürgerlichen Gesetzbuches voll haftbar. Zeichnungen, Muster, Entwürfe und dergleichen bleiben unser Eigentum und dürfen weder anderweitig benutzt noch anderen Personen zugänglich gemacht werden.

7. Eigentumsvorbehalt

Der Liefergegenstand bleibt bis zur vollen Bezahlung sämtlicher einschließlich künftiger entstehender Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit unserem Kunden in unserem Eigentum.

8. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Teile ist Aschaffenburg.

9.

Im übrigen gelten die Allgemeinen Lieferbedingungen für Erzeugnisse und Leistungen

der Elektroindustrie